Lernmittel Therapiematerial
Individuelle Förderung und Inklusion

  TIMETIMER-SHOP       Max Lernprogramme      Tests Abklärungen   Downloads EBooks     Aktionen     Top-Empfehlungen       NEU      K2-Blogs

 

 

 

 

  


 

> bleiben Sie informiert über aktuelle
   Angebote und spezielle Lernthemen.


> Jede Woche Kopiervorlagen
   kostenlos downloaden!


            
 
 

 

  Der K2Verlag auf Facebook. Jetzt Fan werden und über Angebote und Tipps informiert werden.  Der K2Verlag auf Twitter. Jetzt folgen und über Angebote und Tipps informiert werden.
Close [x]

Artikel 1 bis 10 von 35 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Kommt Ihnen dieses Beispiel bekannt vor? Roland ist ein achtjähriger, aufgeweckter Junge:

Er hat Mühe beim Erzählen von Erlebnissen, da er die Reihenfolge immer wieder durcheinander bringt. Seine Mitschüler verstehen ihn deshalb oft sehr schlecht. Meistens stockt er auch beim Erzählen. Die Wörter, welche er sich bildlich genau im Kopf vorstellen kann, kommen ihm nicht in den Sinn. Roland macht viele Umschreibungen, weil er das Zielwort nicht findet. Das Lesen von längeren Wörtern fällt ihm schwer. Er kann sich eine längere Buchstabenfolge im Kopf nicht merken. So weiß er am Ende des Wortes nicht mehr, welche Buchstaben er gelesen hat. Roland hat also Mühe, die Wörter zu vertonen, das hat zur Folge, dass er den Wortklang des Wortes nicht erfassen kann. Auch die Sinnentnahme des Wortes ist schwierig für ihn. Das Auswendiglernen von Versen und Liedern ist für Roland ein Graus. Beim Schreiben verwechselt er ähnlich klingende Buchstaben wie „d / t, p / b, g / k, m / n“ (z. B. „Danne /Tanne, Parbara / Barbara, Gabel / Kabel, mein / nein“) und lässt auch oft Buchstaben aus.

Weiter lesen

Schlagworte:

Oft können nach logopädischen Abklärungen, sogenannten Sprachstandserfassungen oder Reihenerfassungen in Kindergärten oder Schulen die notwändigen logopädischen Therapien nicht sofort durchgeführt werden. Vor allem Kinder mit Artikulationsstörungen landen oft auf Wartelisten.
Im Rahmen unserer Diplomarbeit zur Logopädin haben wir, Isabel Schimmel und Vanessa Braun Shakeshaft, dieses Problem untersucht und Lautbildungsmappen für die Beratung und als Anleitung für die Eltern erstellt.Weiter lesen

Schlagworte:

0 Comments | Posted in Logopädie Sprachentwicklung By Vanessa Braun Shakeshaft
Was sind Lautgesten? Lautgesten (auch unter der Bezeichnung Phonembestimmtes Manualsystem PMS, oder Lautgebärden bekannt) sind Handzeichen, die den Sprachlaut in seiner Artikulation symbolisieren, sie ahmen den Artikulationsmodus nach. Sie werden simultan zu dem betreffenden Laut durchgeführt, mit diesem also verbunden. Ihre große Stärke ist der ganzheitliche Ansatz, der Körperhandlung, Wahrnehmung und Kognition...Weiter lesen

Schlagworte:

0 Comments | Posted in Logopädie Sprachentwicklung By Isolde Wurzer

Lippbrator Myo Vibrator

09.12.2017 14:13

Dieses von Fachleuten entwickelte Therapiegerät unterstützt die Arbeit in der myofunktionellen Therapie sehr. Durch die Vibration werden auch tief liegende Muskelstrukturen stimuliert, was häufig durch eine ausschließliche Durchführung von myofunktionellen Übungen nicht zu erreichen ist.

Weiter lesen

Schlagworte:

0 Comments | Posted in Logopädie By K2 Verlag
Ein Gastbeitrag von Michael Junga zum Thema Selbstlernen.Weiter lesen

Schlagworte:

0 Comments | Posted in Selbstlernen By K2 Verlag

Viele Kinder lassen sich schnell ablenken, sei es durch Lärm, durch die Banknachbarn oder durch visuelle Reize. Schnell ist die Konzentration verloren oder kommt gar nicht erst zustande.

Weiter lesen

Schlagworte:

0 Comments | Posted in Lernplatz, Lernen erleichtern By K2 Verlag

Lernen, Freude, Motivation, Entdecken – passt das zusammen? Die Antworten auf diese Frage fallen ganz unterschiedlich aus. Für viele Menschen ist das Lernen während der Schulzeit zum krampfhaften Müssen mutiert. Andererseits: Kinder sind wissensdurstig, wollen lernen. Kinder sind auch leicht dazu zu bewegen, in ihrer Freizeit, im Urlaub oder an Wochenenden Lernzeit zu investieren, wenn sie selbstständig, im eigenen Rhythmus, spielerisch und mit sofortiger Erfolgskontrolle genau die Themen bearbeiten können, welche für sie interessant und wichtig sind.

Weiter lesen

Schlagworte:

Wie Kinder ihre Schullaufbahn erleben

und welche Einstellung sie zum Lernen und zur Schule bekommen, wird ganz entscheidend von den Lernergebnissen im Anfangsunterricht beeinflusst. Dabei ist vor allem ein guter Start in die Schule von großer Bedeutung, denn der führt fast ausnahmslos zu einem planmäßigen und erfolgreichen Abschluss der Pflichtschule. 

Weiter lesen

Schlagworte:

Wir sind mit unseren Sinnen ausgestattet, um die Welt zu erfahren – wir sehen, hören, riechen, schmecken und spüren durch unsere Haut. Aber die Notwendigkeit, alle Sinne einzusetzen und möglichst differenziert wahrzunehmen, ist in unserer Zeit nicht mehr lebensnotwendig.

Weiter lesen

Schlagworte:

Zum einen ist da die soziale Geborgenheit, die von Menschen vermittelt wird. Während der Entwicklung eines heranwachsenden Kindes vergrößert sich sein Kreis von ursprünglich wenigen Bezugspersonen auf immer mehr. Bei einem Schulkind ist die Situation insofern speziell, als dass eigentlich fremde Personen Geborgenheit vermitteln können, sofern sie gewisse Bedingungen erfüllen.Weiter lesen

Schlagworte:

Artikel 1 bis 10 von 35 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4